TRILATES Workshop – Reloaded

Der letzte TRILATES-Workshop für diesen Winter!

Am Freitag traf sich zum letzten Mal in der Wintersaison eine kleine Gruppe zum Trilates Training. Die besten Übungen als optimale Ergänzung für das Lauf- und Triathlontraining wurden von der Sportwissenschafterin Edith Bierbaumer wieder mit Freude weitergeben – umso kleiner die Gruppe, umso mehr profitieren die einzelnen Teilnehmer von einer intensiven Betreuung.

Training auf den MFT Discs zu Verbesserung der Beinachse und der Körperstabilität, Pilatesübungen für die Problemzonen eines Triathleten sowie Yogaübungen für die Mentale Stärke und Verbesserung der Beweglichkeit standen wieder am Programm. Das Trilates-Training geht jetzt in Sommerpause – ab Herbst wird es wieder 1x im Monat angeboten. Jetzt heißt es das Wintertraining im Wasser, auf den Pedalen oder in den Laufschuhen umsetzen! Viel Freude dabei!“

Es war supernett am Freitag. Wir waren zu dritt und ich konnte mich wirklich super um die beiden Teilnehmer kümmern. So ein Trilates-Personaltraining kann auch etwas ;-)

(Bericht © Edith B.)

Das könnte dich auch interessieren...

Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!

Fortgesetzt  wurde das letzte erfolgreiche UTTB-Wochenende am Samstag, 04.11.2023, in Winden mit der „Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!“ Insgesamt haben sich gleich ACHT UTTB-Mitglieder (2 UTTB-Damen + 6 UTTB-Herren) mit ihren Wettkampf-Leistungen in die „BTRV-Ehrentafel 2023“ eingetragen!! 1.Markus Lukacs als „Burgenländischer Meister 2023 (Foto 1) Alle anderen UTTB-Damen + Herren wurden unter „BTRV-Master 1“ oder

UTTB-GV 2023

Ein erfolgreiches + gelungenes Wochenende beginnend am Freitag,03.11. mit der „UTTB-GV 2023“ im Neufeldersee Hotel. Die GV ist problemlos + einstimmig abgelaufen und gleichzeitig mit dem Blick auf das Olympia-Jahr 2024 in Paris. Anerkennungen für „Außergewöhnliche UTTB-Leistungen 2023“ erhielten: Dmytro Teslenko für seine „Long-Distanzen“. Markus Lukacs für seine „Half-WM in Lahti“ Tanja Stroschneider für ihre

Portugal-Ironman 2023

Kaum zu glauben, das noch im Oktober in Europa mit herbstlichen-winterlichen Temperaturen: Gleich 3 UTTB-Mitglieder haben sich nicht „gefürchtet“ und den Portugal-Ironman 2023 bravourüs gefinisht: Alona, den „half“ sowie Dmytro + Denys den „ful“ Stolz antwortet Dmytro: Everything was fine in Portugal, it was amazing race with swimming in ocean, cycling with wonderful views, and