1. TLZ Kids Duathlon und 1. TLZ Damen Duathlon

3 Medaillen für den UTTB!!

Am Samstag den 21. April 2012 fand der 1. TLZ Kids Duathlon
sowie der 1. TLZ Damen Duathlon statt. Bei diesen Bewerben konnten die 3 Starter des UTTB jeweils am Stockerl landen.
Heidi Kindermann siegte beim Damen-Duathlon und Til bzw. Hannah Koglbauer erreichten in ihrer Klasse den 3. Platz.

Der Wettergott meinte es doch noch gut mit uns und so konnte am 21.04.2012 die erste TLZ Veranstaltung, der TLZ Kids Duathlon und der TLZ Damen Duathlon in Donnerskirchen bei optimalen Bedingungen über die Bühne gehen. Bei optimalen Temperaturen und Sonnenschein starteten fast 70 sportbegeisterte Kinder und Damen am Sonnwaldbad in Donnerskirchen. Der Kids Duathlon, der im Rahmen des BTRV Kids Cup 2012 veranstaltet wurde, lockte fast 50 Kinder in 3 Altersklassen an diesem Samstag auf die Strecke. Sie wurden dabei von unzähligen begeisterten Freunden, Bekannten und Familienangehörigen angefeuert. Dies sorgte für eine tolle Stimmung, auch am Streckenrand und wir freuen uns schon im nächsten Jahr wieder viele Kids und Damen am Start begrüßen zu dürfen.
(Zitat: TLZ Homepage)


Der UTTB gratuliert zu den tollen Leistungen!

Alle Ergebnisse
Bildergalerie der TLZ Homepage

(Bericht © RaRög)

Das könnte dich auch interessieren...

Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!

Fortgesetzt  wurde das letzte erfolgreiche UTTB-Wochenende am Samstag, 04.11.2023, in Winden mit der „Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!“ Insgesamt haben sich gleich ACHT UTTB-Mitglieder (2 UTTB-Damen + 6 UTTB-Herren) mit ihren Wettkampf-Leistungen in die „BTRV-Ehrentafel 2023“ eingetragen!! 1.Markus Lukacs als „Burgenländischer Meister 2023 (Foto 1) Alle anderen UTTB-Damen + Herren wurden unter „BTRV-Master 1“ oder

UTTB-GV 2023

Ein erfolgreiches + gelungenes Wochenende beginnend am Freitag,03.11. mit der „UTTB-GV 2023“ im Neufeldersee Hotel. Die GV ist problemlos + einstimmig abgelaufen und gleichzeitig mit dem Blick auf das Olympia-Jahr 2024 in Paris. Anerkennungen für „Außergewöhnliche UTTB-Leistungen 2023“ erhielten: Dmytro Teslenko für seine „Long-Distanzen“. Markus Lukacs für seine „Half-WM in Lahti“ Tanja Stroschneider für ihre

Portugal-Ironman 2023

Kaum zu glauben, das noch im Oktober in Europa mit herbstlichen-winterlichen Temperaturen: Gleich 3 UTTB-Mitglieder haben sich nicht „gefürchtet“ und den Portugal-Ironman 2023 bravourüs gefinisht: Alona, den „half“ sowie Dmytro + Denys den „ful“ Stolz antwortet Dmytro: Everything was fine in Portugal, it was amazing race with swimming in ocean, cycling with wonderful views, and