Sportbericht von Gerald Rohaczek in Tschechien!

Gerald Rohaczek war wiederum hoch sportlich in Tschechien unterwegs, hier sein Bericht:

Am vergangenen Wochenende bin ich beim Worldcup Crosstriathlon Rennen in Tschechien gestartet. Es zählt zur XTERRA Serie und alle namhaften Profis (45 Männer , 25 Frauen) dieser Disziplin waren vertreten. Das internationale Feld der Amateure und Altersklassen Athleten mußte die selbe Strecke bewältigen wie die Profis.

Die Distanzen waren:

  • 1,5 km Schwimmen mit 2 Australien Exits
  • 33 km Mountainbike mit +1000 Höhenemeter Singletrails, Forstrassen mit steilen Anstiegen und rasanten schwierigen Abfahrten
  • 11km Laufen mit 360 Höhenmetern

Das Schwimmen war mit Neo bei 20°C Wassertemperatur im Lake Ktis nahe Prachatice und es ist mir für meine Verhältnisse recht gut gegangen, Schwimmzeit: 29:48 min.

Die Mountainbike Strecke war sehr fordernd und ich konnte zum Glück diese Disziplin ohne Sturz oder anderer Probleme in 2.11h meistern.

Der Lauf bei großer Hitze im Gelände war dann leider von Krämpfen begleitet und ich konnte hier meine normale Leistung nicht mehr abrufen. Meine Laufzeit war 1:11h. Zu erwähnen ist das ich im Voprfeld ca. 3 Wochen an einer Plantarfascitis gelitten habe und so mein Lauftraining stark reduziert war.

Am Ende habe ich auf Rang 6 meiner Altersklasse in 3:57h gefinisht und war froh, dass alles gut gegangen ist, vom Slot für die WM war ich dieses Mal allerdings zu weit entfernt. Vielleicht passt es dann ein anderes Mal!

Dies war meiner dritter Crosstriathlon in dieser Saison! In Summe eine tolle Veranstaltung mit professioneller Organisation als 3 Tages Event und großem Begleitprogramm.

Ziel_Einlauf_2023

Das könnte dich auch interessieren...

Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!

Fortgesetzt  wurde das letzte erfolgreiche UTTB-Wochenende am Samstag, 04.11.2023, in Winden mit der „Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!“ Insgesamt haben sich gleich ACHT UTTB-Mitglieder (2 UTTB-Damen + 6 UTTB-Herren) mit ihren Wettkampf-Leistungen in die „BTRV-Ehrentafel 2023“ eingetragen!! 1.Markus Lukacs als „Burgenländischer Meister 2023 (Foto 1) Alle anderen UTTB-Damen + Herren wurden unter „BTRV-Master 1“ oder

UTTB-GV 2023

Ein erfolgreiches + gelungenes Wochenende beginnend am Freitag,03.11. mit der „UTTB-GV 2023“ im Neufeldersee Hotel. Die GV ist problemlos + einstimmig abgelaufen und gleichzeitig mit dem Blick auf das Olympia-Jahr 2024 in Paris. Anerkennungen für „Außergewöhnliche UTTB-Leistungen 2023“ erhielten: Dmytro Teslenko für seine „Long-Distanzen“. Markus Lukacs für seine „Half-WM in Lahti“ Tanja Stroschneider für ihre

Portugal-Ironman 2023

Kaum zu glauben, das noch im Oktober in Europa mit herbstlichen-winterlichen Temperaturen: Gleich 3 UTTB-Mitglieder haben sich nicht „gefürchtet“ und den Portugal-Ironman 2023 bravourüs gefinisht: Alona, den „half“ sowie Dmytro + Denys den „ful“ Stolz antwortet Dmytro: Everything was fine in Portugal, it was amazing race with swimming in ocean, cycling with wonderful views, and