Triathlon Obergrafendorf

Ein erfolgreiches Wettkampfwochenende geht für 6 schnelle UTTB Mitglieder nach einem erfolgreichen Wettkampf in Obergrafendorf zu Ende. Mit dabei von der Partie waren Uwe Bolterauer, Stefan Lichtscheidl, Thomas Prückler, Nicol-Josef Schappelwein, Joachim Steffek und Lukas Unger.
 
Zu bewältigen waren 1,4km zu Wasser, 40km am Rad und 10km in den Laufschuhen. Das Wetter war im Gegensatz zu den letzten Jahren bis auf den etwas lebhaften Wind auf der Radstrecke perfekt. Die Wassertemperatur mit 19°C störte unsere Athleten, wie man an so mancher schnellen Schwimmzeit erkennen kann, ebenfalls nicht. Punkt 14 Uhr viel der Startschuss am Ebersdorfer See und 250 Teilnehmer schossen auf die gefürchtete Brücke zu, der ein oder andere musste dabei einige „Schläge“ einstecken. Erwähnenswert ist hier neben der gewohnten schnellen Schwimmzeit von unserem Thomas Prückler auch die Zeit von unserem Stefan Lichtscheidl, welcher seinen ersten Triathlon absolvierte. Tom und Luki überschritten nach einem ca. 500m langen harten Zielsprint mit exakt gleicher Zeit die Ziellinie und sicherten sich in der M-EK1 den 16. Platz. Kurz darauf kamen auch Stefan als 21. in der M-EK1, Josi als 29. ebenfalls in der M-EK1, Uwe als 36. in der M-EK2 und schließlich Nicol-Josef als 28. in der M-40 ins Ziel.
 
Nach dem erfolgreichen Tag wurde noch ausgiebig der Wettkampf bei einem kühlen Bier analysiert und über die weiteren Saisonhöhepunkte geplaudert.

Das könnte dich auch interessieren...

Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!

Fortgesetzt  wurde das letzte erfolgreiche UTTB-Wochenende am Samstag, 04.11.2023, in Winden mit der „Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!“ Insgesamt haben sich gleich ACHT UTTB-Mitglieder (2 UTTB-Damen + 6 UTTB-Herren) mit ihren Wettkampf-Leistungen in die „BTRV-Ehrentafel 2023“ eingetragen!! 1.Markus Lukacs als „Burgenländischer Meister 2023 (Foto 1) Alle anderen UTTB-Damen + Herren wurden unter „BTRV-Master 1“ oder

UTTB-GV 2023

Ein erfolgreiches + gelungenes Wochenende beginnend am Freitag,03.11. mit der „UTTB-GV 2023“ im Neufeldersee Hotel. Die GV ist problemlos + einstimmig abgelaufen und gleichzeitig mit dem Blick auf das Olympia-Jahr 2024 in Paris. Anerkennungen für „Außergewöhnliche UTTB-Leistungen 2023“ erhielten: Dmytro Teslenko für seine „Long-Distanzen“. Markus Lukacs für seine „Half-WM in Lahti“ Tanja Stroschneider für ihre

Portugal-Ironman 2023

Kaum zu glauben, das noch im Oktober in Europa mit herbstlichen-winterlichen Temperaturen: Gleich 3 UTTB-Mitglieder haben sich nicht „gefürchtet“ und den Portugal-Ironman 2023 bravourüs gefinisht: Alona, den „half“ sowie Dmytro + Denys den „ful“ Stolz antwortet Dmytro: Everything was fine in Portugal, it was amazing race with swimming in ocean, cycling with wonderful views, and