Austria Triathlon Podersdorf

Ein erfolgreicher Tag für den UTTB!

Regen, Wind und hohe Wellen. So zeigte sich Podersdorf einen Tag vor dem 23. Austria Triathlon über die Halb und Langdistanz. Vielen Athleten schossen Bilder vom Vorjahr durch den Kopf wo bei schlechten Wetterbedingungen gestartet wurde. Am Tag des Wettkampfes beruhigte sich das Wetter jedoch und es wurde pünktlich um 7:30 gestartet.
 
Ca. 850 Athleten durchpflügten den Neusiedler See darunter insgesamt 14 UTTBler über die Langdistanz (Uwe Bolterauer, Widder Stefan, Fisher Franz, Kroyer Ursula, Weidinger Josef), Halbdistanz (Hofstätter Reinhard, Lichtscheidl Stefan, Hafenscher Andreas, Nicol-Josef Schappelwein, Frippus Gerald, Schefberger Gerald, Maierhofer Johann, Nyul Günter) und über die Langdistanz-Staffel (Wolfgang Kustor, Reinhard Klapper, Astrid Maierhofer). Nach dem Schwimmen im relativ ruhigem Neusiedler See wurde auf das Rad gewechselt.
 
Die absolut flache Radstrecke die von Podersdorf aus über Frauenkirchen nach Apetlon und zurück nach Podersdorf führte war 2 bzw. 4 mal zu bewältigen. Die Teilnehmer über die Halbdistanz hatten auf dem Rad viel Glück mit dem Wind. Erst mit Beginn der 3. Runde wurde den Teilnehmern über die Langdistanz durch sehr starken Wind das Leben am Rad schwer gemacht.
 
Es folgte der abschließende Lauf über 2 bzw. 4 Runden entlang des Neusiedler Sees. Die Laufstrecke war wie die Radstrecke absolut flach und so konnte schnell ein guter Rhythmus gefunden werden.
 
Highlight der Laufstrecke war sicher der Wendepunkt in der Nähe des Zielbereichs wo viele Zuschauer warteten und für gute Stimmung sorgten.
 
Über die Halbdistanz konnte sich Reinhard Hofstädter den 3. Rang in seiner Alterklasse sichern. Die Langdistanzstaffel konnte mit einer super Zeit in der Klasse Mixed den 1. Platz erreichen. Uwe Bolterauer erreichte endlich sein lang ersehntes Ziel unter 10 Stunden zu finishen. Mit einer Zeit von 09:54:42 erreichte er klar sein Ziel und wurde somit Vizelandesmeister über die Langdistanz. Die einzige UTTB Dame über die Langdistanz Ursula Kroyer erreichte mit einer Zeit von 12:47:57 in ihrer Altersklasse den tollen 3. Rang.
 
Allen Finishern herzliche Gratulation zur ihren Leistungen.
Der Triathlon in Podersdorf nimmt von Jahr zu Jahr an Beliebtheit zu und wird sicher für die nächste Saison ein Highlight vieler Athleten werden.

Stefan Lichtscheidl

 
 
Alle Ergebnisse sind ersichtlich unter:
 
 
 
 
 
 

Das könnte dich auch interessieren...

Kurzdistanztriathlon in Ober-Grafendorf

Gestern: Obergrafendorf: Markus + Norbert und Edi: Sprint + Olympisch in München!! Hier der Rennbericht von Markus: Am 11.05. war es für mich so weit und ich startete in die Triathlonsaison 2024 mit dem Kurzdistanztriathlon in Ober-Grafendorf. Nach einem Jahr Pause fand der Bewerb wieder statt und um 13:30 Uhr fiel für die knapp über

Am 07.05.24 findet das KiSpo in Donnerskirchen statt!

Für das verflossene verlängerte Wochenende: GENUG: Am Sonntag, 05.05. = IRONMAN Jesolo-Venedig 2024; gefinisht: Larissa Krajasich + Stefan Fuchsluger Am Sonntag, 05.05. = Vulkanlandtriathlon 2024; gefinisht: Gerald Rohaczek, 1.AK 55 Am Montag, 06.05. = Seedworld Duathlon 2024: gefinisht: Brigitte Fritscher, 1. + BGL-Meisterin, M 50+ Gerald Rohaczek, Roland Petschovitsch + Josef Rausch Am Dienstag, 07.05.

1. UTTB-Monatstreffen

Erfreulich: Am Freitag, 03.05.2024, hat das 1. UTTB-Monatstreffen nach der Corona-Zeit auf Initiative von Herbert Gruber in Eisenstadt stattgefunden! Neben Herbert hatten teilgenommen: Michaela, Veronika, Gerald, Josef, Reinhold und Peter. Die angemeldeten Personen: Martina, Hans und Michi nicht. Trotzdem eine illustre UTTB-Runde mit heißen Diskussionen. Mit der einstimmigen Entscheidung, dass Herbert die von Peter vorgesehene