Auszeichnung für UTTB!

Pokal in bronze für Verdienste um den Sport

Hallo liebe Sportlerinnen und Sportler!
 
Am Freitag, den 03.12.2010, um 11Uhr fanden im Landtagssaal der Burgenländischen Landesregierung in Eisenstadt die alljährlichen Ehrungen von verdienten Sportlerinnen und Sportlern sowie Vereinen des Burgenlandes statt. Der Herr Landeshauptmann Hans Niessl würdigte im Beisein des Herrn Landeshauptmann Stellvertreter, Franz Steindl, sowie Damen und Herren des Landtages, die hervorragenden Leistungen der Burgenländischen Sportlerinnen/er sowie der Burgenländischen Vereine.
Nicht weniger als 900 Medaillen konnten im Jahr 2010 in 30 verschiedenen Sportarten bei Wettkämpfen im In- und Ausland errungen werden.
Auch die sportlichen Leistungen der Mitglieder des UTTB und das beispiellose Engagement unseres Obmannes und Präsidenten des BTRV, Dipl.Ing. Peter Biegert, fanden löbliche Worte. Ich selbst freue mich, gemeinsam mit zahlreichen anderen Kammeraden des UTTB, die persönlich daran teilhaben durften, die Aufregung und das Funkeln der Augen von Peter mitzuerleben, als er aus den Händen des Herrn Landeshauptmannes, Hans Niessl, stellvertretend für das Union Triathlon Team Burgenland (UTTB) den
 
POKAL IN BRONZE
FÜR VERDIENSTE UM DEN SPORT
 
entgegen nehmen durfte.
 
Danke Peter
Danke an alle, für euer Dabeisein im Verein und den sportlichen Beitrag den Ihr leistet .
Anschließend konnten wir uns noch bei Brötchen und Getränken gemeinsam über diese Auszeichnung freuen.
 
Klaus Repay, TK des UTTB

Das könnte dich auch interessieren...

Maria Strasser, Willkommen beim UTTB !

Wir heißen Maria Strasser als neues Vereinsmitglied 2022 beim UTTB herzlich willkommen! Maria ist 29 Jahre alt und neben der Liebe zum Triathlon verbringt sie ihre Freizeit zumeist mit jagen und reiten. Für die Saison 2022 hat sie sich als Ziel gesetzt eine Olympische Distanz zu finishen. Wir wünschen Maria bei diesem Vorhaben alles Gute!

Zadar Half-Triathlon 2021

Ein neues Highlight in der 32-jährigen UTTB-Vereinsgeschichte! Fünf (5) mutige UTTB-Athleten haben sich unerschrocken dem Triathlon-Wettkampf gegen die Naturgewalten: den von der kroatischen Bora verursachten kalten + störenden Wasserwellen sowie gegen die böigen + behindernden Gegenwinde beim ZADAR Half-Tri gestellt und gefinisht !! Markus, Gerald, Josef, Walter + Edi! 5 x „Herzliche Gratulation!“ diesen und