Projekt Abu Dhabi Tri

UTTB goes international!!

Karin, Michael und ich (Patrick), bzw ein paar Freunde welche nicht vom UTTB sind werden über die "kurz" Distanz (1,5/100/10) starten und unsere ersten Wettkampfkilometer im 2013er in Dubai sammeln bei einem hoffentlich geilen Event.

Wir fliegen am 27.2 von Wien nach Dubai und werden dann per Taxi oder Kleinbus nach Abu Dhabi fahren. Wir wohnen auf Yas Island nahe des Formel 1 Kurses (wo auch ein Teil der Radstrecke sein wird, HAMMER!!!) ca. 20-30km vom Start entfernt.

Zum Tri: Start 0700 1,5 km im Meer mit wahrscheinlich NEO,dann die 100km am Rad entlang der Küste und am Formel 1 Kurs und zum Abschluss der 10er zum Laufen. Geht natürlich auch doppelt solang. Genial auch, dass durch das enorm hohe Preisgeld ein super Pro-Feld starten wird auch dabei das Abu Dhabi Tri Team unter Faris al Sultan.

Retour geht es am 5.3 ebenfalls von Dubai direkt nach Wien. Ein paar fakten bzw preisliche Details für Kollegen, welche event. auch Interesse hätten: Der Flug mit der AUA kostet ca 700€ + 100 für die Rennmaschinen Transport ins Hotel wird ca 30-40€ pro Person kosten Wir wohnen im Radisson blu yas island; Zimmerpreis ca 100 p nacht im ( dh 50€ pP. + 20 das frühstück) Startgeld beim tri ca 100€
Alles in allem glaub ich, dass dies ein netter Event sein könnte um in die Saison zu starten bzw um sich über den Winter zu motivieren.

www.abudhabitriathlon.com

Das könnte dich auch interessieren...

Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!

Fortgesetzt  wurde das letzte erfolgreiche UTTB-Wochenende am Samstag, 04.11.2023, in Winden mit der „Ehrung der Burgenländischen Triathlon-Meister 2023!“ Insgesamt haben sich gleich ACHT UTTB-Mitglieder (2 UTTB-Damen + 6 UTTB-Herren) mit ihren Wettkampf-Leistungen in die „BTRV-Ehrentafel 2023“ eingetragen!! 1.Markus Lukacs als „Burgenländischer Meister 2023 (Foto 1) Alle anderen UTTB-Damen + Herren wurden unter „BTRV-Master 1“ oder

UTTB-GV 2023

Ein erfolgreiches + gelungenes Wochenende beginnend am Freitag,03.11. mit der „UTTB-GV 2023“ im Neufeldersee Hotel. Die GV ist problemlos + einstimmig abgelaufen und gleichzeitig mit dem Blick auf das Olympia-Jahr 2024 in Paris. Anerkennungen für „Außergewöhnliche UTTB-Leistungen 2023“ erhielten: Dmytro Teslenko für seine „Long-Distanzen“. Markus Lukacs für seine „Half-WM in Lahti“ Tanja Stroschneider für ihre

Portugal-Ironman 2023

Kaum zu glauben, das noch im Oktober in Europa mit herbstlichen-winterlichen Temperaturen: Gleich 3 UTTB-Mitglieder haben sich nicht „gefürchtet“ und den Portugal-Ironman 2023 bravourüs gefinisht: Alona, den „half“ sowie Dmytro + Denys den „ful“ Stolz antwortet Dmytro: Everything was fine in Portugal, it was amazing race with swimming in ocean, cycling with wonderful views, and